Seit dem Schuljahr 2016/17 gibt es an der BRS den Schulsanitätsdienst. Ob Schürfwunden, Sportverletzungen oder kleine Schnittwunden, die Schulsanitäter sind immer zur Stelle, wenn es um Verletzte oder kranke Schüler/innen geht. 

Um im Notfall handlungsfähig zu bleiben, treffen sich die Schulsanitäter montags und besprechen Vorfälle sowie Einsatzpläne.

Während der Pausen ist immer ein Team im Krankenzimmer und auf dem Schulgelände im Einsatz. Zu erkennen sind sie an ihrer Dienstkleidung und ihrem Versorgungsrucksack.  

 

Aktuelles: 

Leider steht für das Schuljahr 2020/21 noch nicht fest inwieweit wir Schulsanitäter ausbilden können. Sobald wir genaue Informationen dazu haben, werden die Schüler/innen der entsprechenden Jahrgangsstufen informiert. Der Einsatz der ausgebildeten Schulsanitäter wird unter den Corona- Vorschriften nicht möglich sein. Die Schüler/innen werden jedoch in der Sanitäter- AG weitergebildet und geschult. Diese Weiterbildungen finden für die Klassenstufen getrennt an unterschiedlichen Terminen statt. 

Die Termine sind in der Schule am "AG- Brett" ausgehängt.  

 

Die Zeiten für die Sanitätertermine sind in allen Jahrgangsstufen : 13.30 - 15.15 Uhr. 

 

 

 

Baumstammrechtstranspararent

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.